Lehrkrankenhaus & Wissenschaft

Das Neurologische Rehabilitationszentrum Kittsee ist als Lehrkrankenhaus Teil des universitären Ausbildungskonzepts im österreichischen Gesundheitssystem. Medizinisch, therapeutisch und pflegerisch bestehen Kooperationen mit einzelnen Lehrzentren. Das Team um Prim. Dr. Nikolaus Steinhoff ist wissenschaftlich tätig und begleitet laufend wissenschaftliche Arbeiten, darunter Doktor- und Masterarbeiten, in unterschiedlichen Fachrichtungen.

Lehrkrankenhaus der IMC FH Krems

Die bestehende enge Kooperation zwischen dem Lehrkrankenhaus NRZ Kittsee und der IMC University of Applied Sciences in Krems ermöglicht eine praxisnahe Studentenausbildung im Bereich der Musiktherapie und eine intensive Forschungskooperation. Gemeinsam mit dem Josef-Ressel-Zentrum  arbeitet man an wissenschaftlichen Grundlagen für eine personalisierte Musiktherapie in der neurologischen Rehabilitation. Die Musiktherapie ist eine an individuellen Bedürfnissen von Patientinnen und Patienten orientierte Therapieform. Sie hilft Patientinnen und Patienten unter anderem körperlich zu aktivieren oder zu entspannen, begleitet sie bei der psychischen Krankheitsbewältigung und kann sozial-kommunikative Fähigkeiten fördern.

Ausbildungen

Unser Haus bietet zwei Facharztausbildungsplätze, einen zu Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin und einen zu Fachärztin/Facharzt für Neurologie. Mit der FH Campus Wien besteht eine Partnerschaft im Zuge dessen regelmäßig Praktikumsplätze für angehende Therapeutinnen und Therapeuten vergeben werden. Und auch in der Pflege sind wir eine Ausbildungsstätte in Kooperation mit sämtlichen Fachhochschulen und Krankenpflegeschulen.

  • Newsletter Anmeldung