Service macht unseren Erfolg aus

Die Zuweisung in das OptimaMed Neurologische Rehabilitationszentrum erfolgt durch Ihren behandelnden Arzt oder eine Krankenanstalt. Der Aufenthalt in unserem Haus dauert in der Regel vier Wochen und kann bei Bedarf und Bewilligung des Kostenträgers verlängert werden.

Nach Ihrer Ankunft erstellen wir auf Basis eines ausführlichen Anamnese-Gesprächs einen maßgeschneiderten Therapieplan für Sie, der im Verlauf Ihres Aufenthaltes regelmäßig evaluiert und bei Bedarf angepasst wird.  Je nach Therapieziel umfassen die therapeutischen Maßnahmen Einzel- und/oder Gruppentherapien.

Der Reha-Antrag muss von Ihrem behandelnden Arzt/Ihrer behandelnden Ärztin bzw. von einer Krankenanstalt ausgefüllt und unterzeichnet werden. Den vollständigen Antrag schicken Sie danach an Ihren Kostenträger. Nach bewilligtem Reha-Antrag nehmen wir sofort mit Ihnen Kontakt auf.

Haben Sie Fragen zu den Voraussetzungen für einen Aufenthalt in unserem Haus oder zum Reha-Antrag? Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne unter T: +43 (0)2143 30100

 

 

Reha-Antrag downloaden